Pfadfinder Stufe

Die Pfadfinderstufe beschäftigt sich damit, was man im Leben möchte. Man stellt sich Fragen zu seiner Persönlichkeit, seinem Glauben und dem Sinn des Lebens. Dabei geben die Leiter Hilfe, indem sie Ratschläge aus eigener Erfahrung geben. Außerdem geht es darum, etwas im Leben zu wagen (nach dem Motto „Wagt es!“) und sich für Themen wie die Umwelt einzusetzen.

Wagt es…

… das Leben zu lieben (das zu tun, was einen glücklich macht, mit Personen zusammen sein, die man mag und seine Träume zu leben)

… nach dem Sinn des Lebens zu suchen (egal, was er für einen selbst ist, ob Gott, Gemeinschaft oder Schokolade)

… euren eigenen Lebensstil zu finden (gefährlich, wild, nach Vorbild oder doch eher eigen)

… eure Augen aufzumachen (und sich auch mit den Problemen der (Um-)Welt auseinanderzusetzen)

…deine Meinung zu vertreten (sich nicht unterbuttern zu lassen, sondern zu seinen Ansichten zu stehen, aber auch Kompromisse einzugehen)

Eure Pfadi II