Archiv von November, 2015

Jugendkorbinian 2015

Erschienen am 24. November 2015

KLI_3804

Wie jedes Jahr Mitte November war es am 14. und 15.11 wieder für Freising an der Zeit, seine Pforten für Jugendliche aus der ganzen Erzdiözese zu öffnen. Für die 73. Wallfahrt für Jugendliche und junge Erwachsene „Jugendkorbinian“ kamen hunderte Interessierte. Entweder schon Samstagabend zur Kulturnacht – um bei den Pfadfinder Freising am Feuertopf ein paar Lieder zur Gitarre mit zuschmettern – oder pünktlich am Sonntag um 8:30 Uhr zum Gottesdienst im Freisinger Dom mit Erzbischof Kardinal Reihnhard Marx.

Während es sich in der Kirche immer wieder um das diesjährige Thema „Licht an“ drehte, hieß es danach bei der Mitmach-Aktion der Freisinger Pfadfinder: Licht aus.
In ihrem „Dunkelcafè“ vor dem Kardinal-Döpfner-Haus konnten die Besucher spielerisch die Welt der Blinden kennen lernen – beispielsweise mit verbundenen Augen aus einem Haufen Klamotten ein diskotaugliches Outfit zusammenstellen.
Zum Lernen gehört aber doch ein Teil Theorie: den gab es von einer Pfadfinderin, die selbst blind ist, in Form der Brailleschrift und offenen Gesprächen.

Die Pfadfinderschaft Freising dankt den zahlreich erschienenen Besuchern und hofft auf ein Wiedersehen nächstes Jahr.
Gut Pfad!